Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligung
  • Kontakt

FAQ

Das Friedensblog sammelt Friedenstexte interessierter, engagierter moderner Autoren.

Suchen

Die Friedensautoren mit Texten

27. August 2008 3 27 /08 /August /2008 15:33

Die Sirene heult und sie ist wieder da,

die Angst vor den Bomben wie vor 60 Jahr.

Sie kamen mit Lawinengetöse und großen Wellen,

um taghell die brennende Stadt zu erhellen.

 

Du kommst aus dem Keller und trittst ins Freie,

Tote, Verletzte, Sanitäter und Schreie.

Diese Bilder zu vergessen will nicht gelingen,

die Sirene wird sie stets in Erinnerung bringen.

 

Die machtgierigen Politiker, in der Farbe verschieden,

rasseln mit dem Säbel, verspielen den Frieden.

Großmannssucht, Religion oder die Gier nach Gewinnen

lassen den geliebten Frieden zerrinnen.

 

Schafft die Sirenen ab, hört auf zu erschrecken,

oder wollt ihr das Vierte Reich erwecken?

Nehmt die mahnenden Pazifisten beim Wort,

Tote bringt man immer in Särgen fort.

Dieter Popp, 68 Jahre

Ich schlage diesen Text als Friedenstext des Monats vor.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov ant Gali eingestellt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Frederik 10/31/2010 23:48


Oh ja, schlagwort: Sirenen und Bomben. Hier in Aachen war letzten ein Sirenentest :D Muss wohl in ganz DE oder NRW gewesen sein. Jedenfall waren meine Großeltern begeistert :D Fliegeralarm? :D
Gruß, Frederik


Autoren & Texte