Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligung
  • Kontakt

FAQ

Das Friedensblog sammelt Friedenstexte interessierter, engagierter moderner Autoren.

Suchen

Die Friedensautoren mit Texten

13. Januar 2009 2 13 /01 /Januar /2009 19:16
Im Morgengrau aufgewacht.
> > Die Nacht in einem Traum verbracht.
> >
> > Geweckt von Sonnenstrahlen, helle in meinem Gesicht.
> > Der Schein blickt durch die weißen Wolken, entlockt ein glänzendes
Licht.
> >
> > Aufatmen von etwas Klarem, einer duftig, frischen Briese.
> > Die Reinheit wie sie sich bewegt, diese Luft, so weht sie auch über die
> > bunte Wiese.
> >
> > Beobachten einer Krone, einem stark gewachsenen Baum.
> > Die grünen Blätter, wie der liebliche Wind sie tanzen lässt.
> > Die Vögel wie sie wunderschön klingen oder fleißig bauen sich ein Nest.
> >
> > Alles, ein farbenfroher Traum.
> >
> > Am Fenster stehe ich.
> > Da, ein Vogel!
> > Der gerade erst die Freiheit lernt.
> > Diese Welt scheint uns immer weiter entfernt.
> > Genauso wie der Himmel, der ganz ist ohne Sorgen.
> > Auch dieses Ziel, bleibt uns erst einmal verborgen.
> >
> >

Ich schlage diesen Text vor als Friedenstext des Monats.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov ant Gali eingestellt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Lena 05/27/2009 14:11

Was für ein wunderschönes Gedicht! Großes Lob an die Autorin.

Autoren & Texte