Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligung
  • Kontakt

FAQ

Das Friedensblog sammelt Friedenstexte interessierter, engagierter moderner Autoren.

Suchen

Die Friedensautoren mit Texten

16. Januar 2009 5 16 /01 /Januar /2009 15:49
wenn du willst.
dass dein kind getötet wird
dann bringe ihm bei
dass es da draußen einen feind
gibt den es umbringen muss
sobald es eine waffe halten kann

denn der feind
den dein kind töten soll
wird früher oder später
dein kind umbringen

und sei es auch nur aus versehen
so nebenbei
als kollateralschaden
in einem "gerechten krieg"

wenn du willst
dass dein kind lebt
dann erkläre ihm den frieden
und nicht den krieg

denn solange es
eine theorie vom gerechten krieg
eine lehre vom "heiligen krieg" gibt
wird es auch menschen geben
die sich darauf berufen
und ihn früher oder später beginnen

was für ein gott soll das sein
der die menschen erschaffen
hat damit sie töten?

dein kind wird leben
wenn es begreift
dass es keinen gerechten krieg gibt
dass krieg niemals heilig ist
dass es leben darf
wie jedes andere kind auf der welt

und nichts und niemand
ein recht darauf hat
die existenzberechtigung des lebens
irgendeines lebens
in frage zu stellen

gerecht 
kann nur der frieden sein
und heilig
nur das leben

Ich schlage diesen Text vor als Friedenstext des Monats.

(veröffentlicht im Januar 2009 im Blog Lebensgestaltung)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov ant Gali eingestellt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Autoren & Texte