Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligung
  • Kontakt

FAQ

Das Friedensblog sammelt Friedenstexte interessierter, engagierter moderner Autoren.

Suchen

Die Friedensautoren mit Texten

9. November 2010 2 09 /11 /November /2010 15:46

 

Legt die Waffen nieder-

denn Töten ist nicht klug.

Im Frieden sind wir alle Brüder

„Nein" zu sagen, braucht ein wenig Mut.

 

Ich möchte keine Menschen töten

bloß weil Worte nicht mehr reichen

Jedes Volk hat seine eignen Nöte

jeder Kampf, gebärt ein Heer an Leichen.

 

Jetzt stehe ich da und erkläre laut,

dass ich nicht grundlos morden kann.

Der Mann in Uniform verärgert schaut-

„Hast du kein Pflichtgefühl als Mann?"

 

Ich muss das Vaterland beschützen,

dennoch möcht´ ich gerne wählen.

Möchte lieber der Gemeinschaft nützen

und gerne helfen, als sinnlos quälen.

 

Man ist empört- es gibt ein Ziel-

schon wieder einer der verweigert!

Ein Pazifist, der nicht kämpfen will

hat ihren Unmut schnell gesteigert.

 

Ein Rutenlauf liegt nun vor mir,

sie wollen mich nicht verstehen!

Ein Psychiater steht vor meiner Tür

und bedrängt mich in den Krieg zu gehen.

 

Ich möchte aber keine Waffe tragen,

weil ich nicht grundlos töten kann.

Sie beginnen förmlich mich zu jagen-

ich muss es tun, ich bin ein Mann.

 

Doch ich habe Mut – es gibt ein Nein -

und hoffe, dass es auch andre wagen!

Denn Frieden kann nur möglich sein

wenn wir keine Opfer mehr beklagen.

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov ant Gali eingestellt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Autoren & Texte