Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligung
  • Kontakt

FAQ

Das Friedensblog sammelt Friedenstexte interessierter, engagierter moderner Autoren.

Suchen

Die Friedensautoren mit Texten

4. Mai 2010 2 04 /05 /Mai /2010 10:22

Was bleibt dem,
der den Frieden braucht,
wenn der Duft nach Freiheit
in der Kanonen Mündung verraucht?

 

Was bleibt dem,
der den Frieden nicht hat,
nicht mal zu essen, wenn man seine Hoffnung ersäuft im
im Öl, damit die Maschine wird satt?

 

Was bleibt denen,
die den Frieden brauchen,
als sich nach einer Illusion zu sehnen,
wenn in den Pfeifen des Friedens; ihrer Kinder Körper verrauchen?

 

Was bleibt denen,
die den Frieden nicht kennen,
ohne den Kampf für den Frieden. Als Hass, Elend, Gier,
selbst die Bomben als menschlich zu nennen?

 

Was bleibt denen,
die versuchen an Frieden zu glauben,
wenn selbst die Vögel nur fliegen; aufgeschreckt
vom Feuer? `S sind Zeugen des Krieges, selbst eure weißesten Tauben.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov ant Gali eingestellt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Sebastian Deya 05/27/2010 03:42


Erstmal Entschuldigung für die späte Antwort, aber bin gerade auch nur zufällig irgendwie hier gelandet.
Dankedanke.
Auf meiner Seite gibts evtl. noch mehr, was gefällt, vielleicht lohnt´s gucken ja mal ;-P


Fritzners 05/07/2010 23:57


Ein sehr schönes Gedicht. Habe es genoßen es zu lesen. Freu mich schon auf das nächste.


Autoren & Texte