Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligung
  • Kontakt

FAQ

Das Friedensblog sammelt Friedenstexte interessierter, engagierter moderner Autoren.

Suchen

Die Friedensautoren mit Texten

13. Februar 2009 5 13 /02 /Februar /2009 07:58

Bei all dem Frühlingsblühen
das vor der Zeit begann
mag sich mein Herz
nicht recht entzünden

Ich höre unheilvolle Boten
mit uns gehen
all mein Ängsten
will nun nicht mehr enden

Der Himmel graut
in ständigem Verdichten
und um uns hält
lautlos und stumm
der Tod schon namenlose Ernte

Schon geht ein banges Weinen
durch die Welt
Vielleicht dass sich dem Rausch
der Wohlstandsklänge
doch noch ein neuer Geist
entgegenstellt
eh dieses Loch am Himmel
vernichtend auf uns
niederfällt

(in: 'Immer im Jetzt')

Ich schlage diesen Text vor als Friedenstext des Monats.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov ant Gali eingestellt
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Angelika 02/12/2009 18:06

Huhu, liebe Enna, wie schön, Enna hier zu lesen und dieses ergreifende Gedicht.. als sei es für das 'Jetzt' geschrieben. Zeitlos - und mir aus dem Herzen gesprochen.

Angelika

Autoren & Texte